Allgemein zur Reise

Schottland-Irland-Classics

Oldtimer – Urlaub par excellence

Schottland-Irland Anfang Mai – die beste Reisezeit für diese Region.

Bedingt durch den Golfstrom ist es in Schottland entgegen der landläufigen Meinung bereits frühlingshaft warm mit viel Sonne und wenig Regen, dabei meist schon um die 20 Grad. Wenn in Schottland bereits der Ginster blüht, ist das Wetter oft sogar besser als in Deutschland zu der Zeit - unser Reisetermin ist wetterstatistisch die beste Reisezeit für Schottland-Irland.

Diese Reise wird als geführte Reise ausgeschrieben, d.h. wir führen Sie auf dieser Reise mit dem eigenen Oldtimer voraus und die Teilnehmer folgen im Gruppenverband zusammen mit dem Pannenwagen als Letzter im Feld. Dazu erhalten alle Teilnehmer pro Fahrzeuge von uns ein funkfrequenz-gleichgeschaltetes Funkgerät, damt man auch während der Fahrt stets miteinander kommunizieren kann. Diese Form der Reiseführung hat sich schon bei anderen Reisen in Südengland, Norwegen, Kroatien usw. bestens bewährt und fand immer großen positiven Anklang bei den Teilnehmern. Es ermöglicht ein streßfreies Fahren - auch für den Beifahrer - ohne dass man ein Roadbook lesen muß und erleichtert auch maßgeblich das ungewohnte Linksfahren, da man nur dem Vordermann folgen muss.. Durch die weitestgehend wenig befahrenen Nebenstrecken herrscht kaum Verkehr und ist das Fahren im Gruppenverband somit völlig unproblematisch und macht zusätzlichen Spaß. Dennoch erhält jeder Teilnehmer ein detailliertes Roadbook inclusive Kartenmaterial mit eingezeichneter Streckenführung, sodass, wer möchte, man auch mal von der Gruppe ausscheren könnte.

Besonderer Hinweis zu den Entfernungen bei den Tagesetappen:

Die Tagesetappen betragen je nach Fahrtag bis zu 330 km. Dies wäre auf deutschen Strassen in Bezug auf die deutsche Verkehrs- und Bevölkerungsdichte sehr viel und wohl kaum bequem zu bewältigen.

In Schottland und Irland hingegen sind solche Tagestappen dennoch bei ganz bequemer Fahrweise sehr entspannt zu erreichen, da die Gegenden, die wir befahren, teilweise extrem dünn besiedelt sind, dort kaum Verkehr herrscht und es wenig bis keine zeitkostenden, langwierigen Stadt- und Ortsdurchfahrten gibt. Sie fahren dann teilweise Etappen von 50-80 km ohne jede Ortschaft oder nennenswertem Verkehr und legen dann somit selbst bei gemütlichem Cruisen bequem bis zu 70 km in der Stunde zurück.

Ohne eine lange und kostspielige Anreise erreichen Sie mit einer kleinen, familiären Gruppe von max. 12 Teams den Startort Edinburgh ganz bequem in nur gut 1,5 Stunden per Flugzeug. Sie fahren dann vor Ort entweder mit Ihrem eigenen Oldtimer oder mit einem unserer rund 40 Miet-Oldtimer.

Dazu bringen Sie uns ca. 1 Woche vor Veranstaltungsbeginn Ihren eigenen Oldtimer in unser Fahrzeugdepot nach Köln, oder wir holen Ihren Wagen (gegen Aufpreis) direkt vor Ihrer Haustüre oder einem vereinbarten Standort ab und überführen diesen zunächst nach Köln in unsere eigene, große Fahrzeughalle, von wo dann der Sammeltransport aller Oldtimer startet.

Mit eigenen, großen LKW-Transportern , die speziell für den Transport von hist. Fahrzeugen versichert sind, fahren wir dann alle Oldtimer zum Start nach Edinburgh, wo diese direkt am Hotel angeliefert und sicher abgestellt werden. Nach dem gleichen Prinzip erfolgt dann auch der Rücktransport nach Deutschland. Wer möchte kann gegen einen Preisabschlag auch auf eigener Achse anreisen, was aber je nach Abafhrtsort in Deutschland 2-3 Tage in Anspruch nimmet.

Ein weiteres, besonders Highlight der Reise sind die Hotels.

Wie viele wissen, sind gute Hotels in Schottland und Irland rar und sehr teuer, gleiches gilt für gutes Essen. Für diese Genußreise haben wir durchgängig die besten Hotels und Restaurants der Region/des Landes ausgewählt. Sie übernachten stets in erstklassigen Schloß-Hotels überwiegend der 5-Sterne-Kategorie und werden auch kulinarisch mit stets ausgezeichneter Küche in handverlesenen Restaurants verwöhnt - Sie werden begeistert sein.

Auf dieser Reise kommen sowohl die stilvollen Genießer, als auch die Entdecker auf ihre Kosten.  – Schottand und Irland einfach von seiner schönsten Seite

Reisepreis / Leistungen

 Schottland-Irland-Classics:    11-täge Reise vom 01.-11.05.2019

  • Flug von Köln nach Edinburgh und zurück incl. Flughafentransfer zum Starthotel/zurück
  • Fährüberfahrt Schottland/Nordirland und zurück incl. Priority-Boarding und VIP-Lounge
  • 10x Übernachtung in Doppelzimmern mit Frühstück der genannten Hotels
  • 10x Abendessen im Hotel (3-Gang-Menü)
  • Transport des eigenen Oldtimers ab/bis Köln (Eigen-Anlieferung 4 Tage vor Reisebeginn, Hol- und Bringservice gegen Aufpreis s.u.)bzw. Transport des gebuchten Mietoldtimers
  • Stadtrundfahrt Edinburgh mit Besichtigung incl. Mittagessen
  • 9 geführte Oldtimertagesfahrten gemäß Ausschreibung, incl. Mittagessen
  • Alle Eintrittsgelder, Parkgebühren und Sonderprogramme Ausschreibung
  • Separater Gepäcktransport von Hotel zu Hotel
  • Support durch begleitenden KFZ-Mechaniker mit Abschleppwagen incl. Stellung von 1 Ersatzwagen pro Gruppe bei Totalausfall zur Beendigung des Fahrtages
  • 24h dt. Reiseleitung ab/bis Köln
  • Reisepreissicherungsschein (gesetzl.Vorgabe gem. § 651k BGB und für alle Veranstalter bindend)

€ 5.500 pro Person im Doppelzimmer
€ 4.500 pro Person im Doppelzimmer ohne Flug & Transport bei eigener Anreise ins Starthotel Gleneagles

 Der Reisepreis bezieht sich auf Buchung/Abgabe an Privatpersonen und wird gem. §25 UStG entsprechend der Sonderregelung für Reisebüros versteuert. Erfolgt die Buchung/Abrechnung über eine in Deutschland oder der EU ansässige Firma, wird auf den Reisepreis die dt. gesetzl. MwSt. aufgeschlagen und in der Rechnung gesondert ausgewiesen. Als Basis für die Reisepreisberechnung gilt ein Kurs von 1brit.Pfund = 1,142 € (siehe dazu auch den Hinweis in den Reisebedingungen)

Aufpreise:

Hol- und Bringservice des eigenen Oldtimers von jedem Ort in Deutschland nach Köln und zurück falls Sie diesen nicht selbst in Köln anliefern wollen/können

Radius bis 300 km um Köln              €    550 pauschal (incl. Mwst)
Radius bis 500 km um Köln              €    900 pauschal (incl. MwSt.)
Radius bis 800 km um Köln              € 1.200 pauschal (incl. MwSt.)

Nutzung eines Oldtimers der Kat. 1  gem. Ausschreibung            €   650  pro Person
Nutzung eines Oldtimers der Kat. 2 gem. Ausschreibung             €   975  pro Person
Nutzung eines Oldtimers der Kat. 3 gem. Ausschreibung             € 1.100 pro Person

Aufpreis für innerdeutsche Zubringer-Flug:                                               auf Anfrage

Voranreise-Paket Köln:
incl. 1 Übernachtung im Doppelzimmer
Parkplatz für Ihren PKW für die Dauer der Reise
und Flughafentransfer hin und zurück                                          € 180 pro Person

 Im Reisepreis nicht enthalten sind:

  • Jegliche Getränke zu den Mahlzeiten, sowie Kosten für persönliche Extras im Hotel
  • Benzinverbrauch der Miet-Oldtimer (falls gebucht)

Für die komplette Ausschreibung der Reise als Download zum selbst ausdrucken - klicken Sie einfach hier
Ausschreibung Schottland-Irland-Classics 2019